Heilpädagogen / Erzieher in der Frühförderung (m/w/d)


Die Stiftung Mensch – der Name ist Programm. Als eines der ältesten und größten Sozialunternehmen im Norden haben wir uns in den vergangenen Jahren neu erfunden und einen Namen gemacht für Andersdenken. Vor allem aber macht uns Andershandeln zu Impulsgebern und Innovatoren für eine lebendige, herzenswarme, nachhaltige Gesellschaft, die wir mitgestalten, vor Ort, hier draußen am Meer.

 

Wir suchen für unsere Mobile Heilpädagogische Frühförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Heilpädagogen,

B.A. Frühförderung oder

Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w/d)

Teilzeit (bis 35h)

 

Wir erbringen im gesamten Kreis Dithmarschen heilpädagogische Frühförderleistungen für Kinder mit Entwicklungsbesonderheiten, die noch nicht eingeschult sind. Aktiv begleiten wir die Entwicklung der Kinder, beraten und stärken ihre Familien. Unser Menschenbild ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz. Wir verstehen uns als Wegbegleiter der Kinder und ihrer Familien.

 

Ihr Aufgaben

  • Gestalter: Sie übernehmen bei unseren Kindern die heilpädagogische Frühförderung (Fördermaßnahmen für das Kind im Elternhaus und/oder in der jeweiligen Kindertagesstätte).
  • Berater: Als vertrauensvoller Ansprechpartner stehen Sie imdirekten Kontakt mit den Sorgeberechtigten und den Erziehern der Kitas.
  • Verantwortlicher: Sie führen die Entwicklungsdiagnostik durch, setzen die Hilfeplanung um, dokumentieren den Entwicklungsprozess.
  • Begleiter sind Sie für ein Stück Entwicklungsweg des Kindes und seiner Familie.

 

Ihr Profil

  • Qualifizierte Ausbildung: Sie haben einen Abschluss in den genannten Berufsfeldern, bzw. werden in Kürze einen erlangen.
  • Sie verfügen eventuell bereits über Grundlagen der Diagnostik und Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten.
  • Soft Skills: Sie übernehmen gerne die Verantwortung, verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und besitzen eine klar strukturierte Arbeitsweise.
  • Motivation für die Arbeit mit Kindern und ihren Familien bringen Sie mit. Zudem sind Sie bereit, sich regelmäßig weiterzubilden.
  • Extras: Sie haben gute PC-Kenntnisse und sind im Besitz eines gültigen Führerscheins für PKW.

 

Für Sie tun wir (fast) alles 

  • Freiraum: Wir bieten Ihnen viel gestalterische Freiheit in einer abwechslungsreichen, spannenden Position.
  • Lebensfreude und Glück sind für uns keine Privatsache. Nicht wirtschaftliches Kapital, sondern soziales Kapital in Form von Kontakten, Bildung und Fähigkeiten macht Menschen glücklich. Ein solches Umfeld bietet die Stiftung und bringt Sie mit interessanten Menschen und Themen zusammen.
  • Begeisterung für unsere Aufgabe ist der Funke, der überspringt – auch auf Sie. Versprochen.
  • Ein hochmotiviertes Team erwartet: Sie!
  • Fortbildung: Wir bilden Sie umfangreich fort. Auch Coaching und Persönlichkeitsentwicklung sind für uns keine Fremdwörter.
  • Familienfreundliche, moderne Arbeitsbedingungen sind uns sehr wichtig – sprechen Sie uns an. Sie werden sich freuen, was wir alles wichtig finden, damit Lebensfreude auch im Beruf stattfinden kann.
  • Die Vergütung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) mit zusätzlicher Altersversorgung (EZVK).
  • Zu guter Letzt: Leben am Meer kann man nicht überall. Bei uns schon! Das höchste Glücksgefühl in Deutschland in einzigartiger Natur direkt vor der Haustür mit bezahlbarer hoher Wohnqualität – ganz klar: Hier ist es zu Hause.

 

Sie wünschen sich eine neue berufliche sinnstiftende Herausforderung und zwar genau jetzt? Sie identifizieren sich spürbar mit den Leitgedanken unseres Hauses? Sie teilen unsere Unternehmenswerte Freude, Qualität und Miteinander? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen direkt über unseren Link „Online Bewerbung“ (unten links am Ende dieser Stellenausschreibung).

 

Bitte laden Sie ausschließlich Dateien im PDF-Format mit einer maximalen Größe von 4 MB hoch.

 

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind fest verankerte Grundsätze der Stiftung. Deshalb werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Kontakt 

Stiftung Mensch - Personalmanagement

Frau Tanja Martens-Schiede Tel. 04832 999 326

Eescher Weg 67 - 25704 Meldorf